29.11.1972

Separatistischer Terror: FLJ

Dauer : [01'02''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Rundschau
 
-- Mediaspace --

In den Jahren zwischen 1962 und 1964 verübt der Front de libération jurassien (FLJ) mehrere Anschläge gegen bernerische und eidgenössische Einrichtungen. Die Jurassier Marcel Boillat und Jean-Marie Joset werden 1964 gefasst und als Einzeltäter 1966 zu Gefängnisstrafen von acht und sieben Jahren verurteilt. Boillat gelingt darauf die Flucht nach Spanien, das ihm politisches Asyl gewährt.