12.08.2001

Rückgabe des Unspunnensteins

Dauer : [01'36''] Kommentar : Italienisch Produktion: TSI Sendung : Telegiornale
-- Mediaspace --

1984 wurde der Unspunnenstein von der Separatistengruppe «Béliers» gestohlen und Jahre später der Gattin des Ex-Botschafters in Berlin, Thomas Borer, zurückgegeben. Es ist die Geschichte über das häufige Verschwinden des wohl berühmtesten Steins der Schweiz und der Versuch zu erklären, weshalb «der Friede zwischen Bern und dem Jura jetzt wirklich eine Tatsache ist».