18.06.2001

Fichierung von Globalisierungskritikern

Dauer : [03'24''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : 10vor10
-- Mediaspace --

Bei Personenkontrollen anlässlich des World Economic Forums (WEF) in Davos fichiert die Graubündner Kantonspolizei Hunderte Personen, darunter viele unverdächtige Passanten, Touristen und Medienschaffende.

Bis Ende Juni müssen nun auf Weisung von Regierungsrätin und Justizdirektorin Eveline Widmer-Schlumpf die Daten aller unverdächtigen Personen – die zeitweise für in- und ausländische Polizeien zugänglich waren – gelöscht werden. Viele zweifelhafte Informationen werden jedoch weiterhin gespeichert bleiben.