19.06.2006

Konstituierende Sitzung des UNO-Menschenrechtsrats

Dauer : [01'55''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Tagesschau
-- Mediaspace --

Unter den 47 Mitgliedsstaaten des neu gegründeten UNO-Menschenrechtsrats, der die Menschenrechtskommission ablöst, befindet sich auch eines der jüngsten UNO-Mitglieder: die Schweiz.

Für Aussenministerin Micheline Calmy-Rey liegt die Herausforderung in der Verbesserung des Dialogs zwischen den Staaten, nur so können Fortschritte in Menschenrechtsfragen erzielt werden. Angesichts der Zusammensetzung des Rats, dem etwa auch China angehört, spricht sie von einer «Partnerschafts-Philosophie».