11.01.1967

Wie die EFTA funktioniert

Dauer : [08'50''] Kommentar : Italienisch Produktion: TSI Sendung : Prisma Inserto
-- Mediaspace --

Die Europäische Freihandelszone, die ihren Sitz in Genf hat, öffnet für das Schweizer Fernsehen ihre Tore. Die EFTA vertritt 100 Millionen Menschen oder 3% der Weltbevölkerung, die 8% des weltweiten Volkseinkommens erwirtschaften.

Die EFTA als Gegenpol zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) hob gewisse Steuern und Zölle innerhalb der Mitgliedstaaten auf, zugleich garantiert sie den Mitgliedstaaten einen grösseren Handlungsspielraum, was deren Wirtschaftspolitik anbelangt.