12.11.1961

Die Schweiz qualifiziert sich für Chile!

Dauer : [09'10''] Kommentar : Französisch Produktion: TSR Sendung : Sports
-- Mediaspace --

Die letzten Minuten des Weltcup-Qualifikationsspiels gegen Schweden am 12. November 1961 in Berlin. Die Schweizer Mannschaft gewinnt mit 2 : 1 und erhält so das Ticket für Chile.

Vorerst steht die Schweiz allerdings 1 : 0 im Rückstand. Dann egalisiert aber Schneiders Kopfballtor den Punktestand, worauf durch Antenen nach dem Eckball von Allemann der schwedische Torwart ein weiteres Mal bezwungen wird – wieder mit einem Kopfball.

Es ist dies das fünfte Mal, dass sich die Schweiz für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Mit Schweden besiegt sie übrigens eine Mannschaft, die vier Jahre zuvor im Final spielte. Und das vor 10'000 schweizerischen Fans und 3'000 schwedischen.