03.12.1990

Kampf gegen die Überflutung des Val Curciusa

Dauer : [06'12''] Kommentar : Deutsch Produktion: SF Sendung : Schweiz aktuell
-- Mediaspace --

Um teuren Winterstrom verkaufen zu können, plant die Zürcher Elektrowatt AG einen neuen Stausee im Bündner Val Curciusa. Mehrere Umweltverbände legen gegen die Konzession der Regierung Rekurs beim Bundesgericht ein; die Umweltverträglichkeitsprüfung der Elektrowatt AG sei fehlerhaft und der Schaden am schützenswerten Val Curciusa stehe in keinem Verhältnis zum kurzfristigen Nutzen des Stauwerks. Das Bundesgericht wird die Beschwerde 1993 gutheissen.