30.06.1944

Arbeitsdienstpflicht für die Anbauschlacht

Dauer : [05'54''] Kommentar : Deutsch Produktion: Schweizer Filmwochenschau
-- Mediaspace --

Wie die aufgebotenen Soldaten marschieren auch Massen von Zivilisten einem Befehl folgend: Unterbeschäftigte Erwerbstätige und solche aus «nicht lebenswichtigen Betrieben» werden verpflichtet, ihre Arbeitskraft in den Dienst der Anbauschlacht zu stellen. Sie haben in erster Linie neues Kulturland zu schaffen, Torflager auszubeuten, Strassen zu verbessern und neue zu bauen. Derweil kümmern sich die Frauen um Haus, Hof und Familie – schliesslich gilt der Arbeitsdienst als «Aufgebot der Heimat im Innern».

Dieses Dokument wurde dank der Unterstützung von Memoriav erhalten.